Meine Highlights der Berlin Fashion Week S/S19

Alessa Sofia Arndt Fashionblog aus Düsseldorf

Eine Woche voller Inspirationen, aufregenden Events, neuen Trends, überragenden Shows, tollen Bekanntschaften, langen Nächten und schönen Aftershow Partys – Besser lässt sich die Berlin Fashion Week im Juli 2018 einfach nicht beschreiben.

Alessa Sofia Arndt Fashionbloggerin aus Düsseldorf
Unser ‚Stundenplan‘ aller Events & Shows die wir auf der Berlin Fashion Week im Juli 2018 besuchen wollten bzw. besucht haben. Über meine Highlights berichte ich jetzt.

Die Lena Hoschek Runway Show ‚TUTTI FRUTTI‘

Der Name? Programm. In ihrer neusten Kollektion ‚Tutti Frutti‘ inspiriert von Obstmärkten und tropischen Flair, hat Lena Hoschek eine Kollektion entworfen so farbenfroh und sommerlich wie man es sich nur wünschen kann. Schulterfreie Oberteile, lange Kleider und Rocke, ausgefallene Trappierungen, von Obst und Palmenblätter gezierte Prints: Die perfekte Mischung aus Extravaganz und jugendlicher Verspieltheit.

Jedes Detail wurde ins kleinste geplant: Von Sommerlichen Sandalen, über die großen Kreolen und nicht zu letzt mein Highlight: Frisuren, gehalten von Tüchern mit eben diesen sommerlich- verspielten Prints.

„Obstmärkte ziehen mich immer magisch an. Die Düfte, die Farben, das Flair – für mich nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch ein wahrer Augenschmaus und Inspiration mit allen Sinnen,“ so die Designerin Lena Hoschek

Lena Hoschek SS19.jpg

Thomas Sabo Press Cocktail

Thomas Sabo lud erneut in den exklusiven China Club ein, um bei leckerem Essen, tollen Drinks und einer super Aussicht von der Dachterasse auf den Reichstag die neuen Kollektion für Herbst & Winter vorzuführen.

Besonders gut hat mir zum einen die Vintage angehauchte Kollektion gefallen, mit handgefertigten Gliederketten, Panzerarmbänder und Siegelringen und zum anderen die mystischen  Charms im ‚Sonne, Mond & Sterne‘ design. Ich als Sternzeichen Liebhaberin, bzw. Vertreterin habe mich am meisten aber über die ‚Scorpio Sign Necklace‘ aus der Charm Club Collection gefreut, die vermutlich mein neuer ständiger Begleiter wird.

Thomas Sabo ist für mich bei Schmuck einfach ein muss. Viel liebe zum Detail ist in den neuen Kollektionen zu finden und sie bleiben trotzdem wie gewohnt hochwertig und aus edlen, reinen Materialen.

TS

 

Die Rebekka Ruetz Runway Show ‚ MAKE LOVE GREAT AGAIN‘

Gesellschaftskritischer denn je, Rebekka Ruetz ist sich auch in ihrer neuen Kollektion treu geblieben und provoziert mit ihrem Statement ‚MAKE LOVE GREAT AGAIN‘.  Eigenwillig und Extravagant setzt sie auf gedruckte Muster & Materialmixe.  Der Layeringlook, zieht sich nahezu durch die gesamte Kollektion und lässt alles sehr lässig wirken.

Die Kollektion ist selbstbewusst und genau das möchte sie auch vermitteln. Liebe dich selber und wen du liebst. Statementshirts mit den Aufschriften ‚RACE: HUMAN‘ & ‚MAKE LOVE GREAT AGAIN‘ unterstützten dies. Die Message dahinter: Es ist egal wer du, welches Geschlecht du hast und was oder wen du liebst, denn wir sind alle Menschen.

 

REBEKKA

RIANISTA’S BIG DREAM Show & Aftershow

Bei der Riani Show im E-Werk angekommen, wurden wir zuerst von Streetstyle Fotografen Jeremy Möller fotografiert und direkt im Anschluss mit rosa Sekt und rosa Popcorn begrüßt – Was wünscht man sich mehr?

Die Show begann mit einer wundervollen Tanzgruppe und live Sängerin die eine Art Jazz Dance angehaucht an Burlesque performten, teils in schwarzen engen Logo Braletts und kurzen Tüll Röcken. Die Show selber war verträumt, cleane schicke Looks in sommerlichen Pastell und Bonbon Tönen, leichte Pullis und lange plisse Röck, Streifen, Federn die an wölken erinnerten – die Riani hat einen einfach verzaubert und in eine andere Welt mitgenommen.

 

Zur Aftershow Party ging es ins Hotel Berlin Zoo das einfach wunderschön und unglaublich edel dekoriert hatte. Rosa und weiße Luftballons, Blumen, Wein und jede menge leckere Häppchen wurden serviert. Es war ein sehr gemütliches beisammen sein wo man sich unglaublich gut unterhalten konnte und Abend & Show wirken und ausklingen lassen konnte.

Riani

So schön die Fashion Week auch war, so froh bin ich heute endlich wieder zu Hause zu sein und meine Ruhe zu haben. Das Ganze war doch mal wieder anstrengende als erwartet und ich muss jede Menge Schlaf nachholen. Trotzdem bin ich unglaublich dankbar für jedes Event das ich besuchen durfte und jeden Menschen den ich kennen gelernt habe.

Bis zur nächsten Fashion Week!

Eure,

cropped-signatur.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s