Levi’s 501, Leather Jacket & Roségold Ray Ban Sunglasses #OOTW4

Der Februar neigt sich so langsam dem Ende zu und mit ihm, rückt auch der von mir heiß ersehnte Frühling ein kleines bisschen näher. Ein großes Thema für den Übergang ist bei mir immer die Jackenwahl, oft neige ich dazu, mich schon zu dünn anzuziehen (Ich bin einfach zu optimistisch 😂🤷🏻‍♀️). Heute zeige ich Euch einen schönen Übergangslook, der garantiert warm genug ist, es sei denn es schneit plötzlich wieder

Leather Jacket by Tigha

Meine absolute Lieblingsjacke ist diese klassische aus Leder von Tigha. Ich hab lange eine gute gesucht und bin mit dieser nun wirklich glücklich. Ich finde, dass man auch einfach einen qualitativen Unterschied zwischen den günstigen Kunstlederversionen von Zara merkt (Die aber wohl bemerkt auch eine super Alternative sind) sowohl optisch, als auch von der Bewegungsfreiheit.

Wichtig ist mir daher bei Lederjacke und das kann ich auch nur jedem als Tipp geben, achtet darauf, dass das Material weich ist! Und ich persönlich nehme Lederjacken grundsätzlich eine Nummer größer, damit ich zur Übergangszeit auch super einen Pulli drunter ziehen kann, ohne das die Jacke spannt.

Graue Levi’s 501 X Spitzen Top

Das ich von kleinen Stilbrüchen ein großer Fan bin, ist schon lange nichts Neues. Darum liebe ich auch meine Kombination aus der Highwaist Jeans, die Mom-Fit sitzt und somit super lässig und cool ist, zu dem femininen Spitzen Top.

Grundsätzlich finde ich es nur wichtig, wenn man sich an etwas weitere Hosen traut, wie diese, dazu obenrum etwas engeres zu tragen, sonst geht die weibliche Figur schnell verloren und der Look trägt dann schnell, ungewollt auf.

Ebenfalls ein Tipp: Kombiniert die Hose zu coolen Boots mit leichtem Absatz! Das lässt gerade die kleineren unter uns, nicht in der Hose untergehen, sondern streckt das Bein und ergänzt sich somit super, was sich sehr harmonisch auf den gesamten Look auswirkt.

Roségold Ray Ban Sunglasses

Meine geliebte Ray Ban Sonnenbrille in Roségold * gibt dem ganzen einen Frühlingshaften Touch! Und ist auch optimal, wenn einen mal die Haare dank des Windes nerven. Die Farbe der Gläser spiegelt sich außerdem in meiner Schuhwahl wieder und runden das Outfit somit optimal ab.

Ray Ban Sonnenbrille*

Wie hat Euch dieser Look gefallen? Mögt Ihr meine Kombination? Und wollt Ihr auch immer am liebsten bei dem ersten Sonnenstrahl direkt eine dünne Jacke anziehen und die Sonnenbrille? Lasst es mich gerne in einem Kommentar wissen ❤️ Den Look findet Ihr übrigens auch auf Instagram

Eure, Alessa


*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Sunglasses Shop entstanden & enthält werbliche Inhalte

Ein Kommentar zu „Levi’s 501, Leather Jacket & Roségold Ray Ban Sunglasses #OOTW4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s